Kontakt

Ing.-Büro Weis
Technical Innovation

Remigiusstraße 4
D-56653 Wassenach

Anfahrt

So finden Sie zu uns >>

 

Sie erreichen uns von:

Montag - Freitag

8:00 - 17:00 Uhr

 

Telefon: 0 26 36 / 80 09 - 21
Telefax: 0 26 36 / 80 09 - 29

E-Mail: mail@weis-gruppe.eu

 

Newsletter

NewsletterBestellen Sie hier unseren Newsletter!

Jetzt anmelden >>

 

Downloads

Downloads

HED-Katalog, Datenblätter, Zertifikate, Formulare...

Zu den Downloads >>

 

.

Photovoltaik zahlt sich aus

Strom, den Sie nicht benötigen, speisen Sie in das öffentliche Netz ein, dabei wird jede kWh vom Netzbetreiber vergütet.

Lassen Sie Sonnenenergie für sich arbeitet!

Die Amortisationszeit einer Photovoltaik-Anlage liegt durchschnittlich zwischen 8 und 10 Jahren. Nach dieser Zeit arbeitet die Anlage nur noch für Ihre Geldbörse.

Männerhände halten kleinen Baum

 

Schützen Sie aktiv unsere Umwelt!

Mit der emmisionsfreien Energieerzeugung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz und tragen somit direkt zur CO²-Minderung bei.

 

 Energiespeicher

 

Ihre Vorteile

  • passt auch auf Ihr Dach
  • staatliche Förderung
  • ca. 10% Rendite
  • umweltfreundlich, emissionsfrei

Eigenstrom rechnet sich!

Obwohl die staatliche Förderung für Anlagen reduziert wurde, lohnt sich eine Solaranlage immer noch!  Auch in Zukunft kassieren Sie 20 Jahre lang eine feste Energievergütung und machen bei steigenden Energie- und Stromkosten einen guten Gewinn.

 

Die Einspeisevergütung für Anlagen, die ab dem 1. Januar 2013 in Betrieb genommen werden, liegt bei 17,02 Cent je Kilowattstunde und damit deutlich unter dem Preis, den ein Verbraucher für den Strom seines Energieversorgers zahlt. Je nach Tarif und Anbieter werden aktuell zwischen 24 und 33 ct/kWh berechnet. Der Selbstverbrauch des erzeugten Solarstroms wird damit lukrativer. Zusätzlich zur gesunkenen Einspeisevergütung fällt der Preis für Photovoltaikanlagen. Schon heute stellen in diesem Zusammenhang Solarstromspeicher, um den Solarstrom, der in der sonnenreichen Zeit produziert wird, für die sonnenärmeren Sunden speichern zu können, eine Absicherung gegen steigende Strompreise dar.

 

Der Eigenverbrauch von Solarenergie als Rechenbeispiel:

Anlagengröße5,5 kWp
Jahresstromertrag5.087,5 kWh
Jährlicher Stromverbrauch4.300 kWh*

80% Einspeisung/

20% Eigenverbrauch

20% Einspeisung/

80% Eigenverbrauch

Vergütung durch Netzeinspeisung+692,71 €+173,18 €
Einsparung durch Eigenverbrauch+279,81 €+1119,25 €
Strombezug beim EVU-902,69 €-63,25 €
Ertrag= 69,83 €= 1229,18,78 €


Einstrahlungswert für Installationsstandort: 1.122 kWh/qm

Maximale Einspeisevergütung: 17,02 ct/kWh

Durchschnittlicher Strompreis für Haushalte: 27,5 ct/kWh

* Richtet sich nach dem durchschnittlichen Stromverbrauch eines 4-Personen-Haushaltes.

(Stand Januar 2013)

 

Nutzen Sie die positiven Eigenschaften der Sonne und vereinbaren Sie gleich einen ersten Termin! Sie erreichen uns telefonisch 0 26 36 / 80 09 - 81 oder per E-Mail unter info@weis-gruppe.eu.

 

 



PDF Druckversion dieser Seite

Follow
Fanseite


 

© Ing.-Büro Weis | Startseite

Ing.-Büro Weis - Remigiusstraße 4 - 56653 Wassenach

Telefon: +49 (0) 26 36 / 80 09 - 21 - Telefax: +49 (0) 26 36 / 80 09 - 29

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.weis-gruppe.eu!